A place to unwind.
 

 

Ich öffne die Augen und blicke ins Schwarze, bevor sich langsam die Augen an das wenige Licht im Raum gewöhnen. Nach wenigen Sekunden der Rest-Müdigkeit greife ich zum Smartphone um den Wecker, dem ich wie üblich zuvorgekommen bin, vorzeitig auszuschalten. Es ist wieder einer dieser Tage... die Welt ist noch ruhig, kein lauter Verkehr der Straße der stören könnte. Ich ziehe mich an und mache mich startklar, fülle mir einen Kaffee in die Thermoskanne, schnappe meinen gepackten Rucksack und gehe zu meinem Motorrad. Es ist stockfinster, als ich die ersten Kilometer hinter mich bringe, aber von Minute zu Minute haucht die Dämmerung meiner Umwelt mehr Leben ein. Der Nebel löst sich langsam auf, die Ruhe weicht der Hektik und langsam bahnen sich auch die ersten Sonnenstrahlen den Weg durch die Berge die mich mittlerweile umgeben. Wenn dann schließlich das Licht von den Bergspitzen immer weiter talwärts wandert und irgendwann auch meine Haut in den Genuss der wohligen Wärme kommt, ändert sich auch meine Gemütslage von verträumt-romantisch-nachdenklich in abenteuerhungrig und bereit, die Welt zu entdecken.

 

 

(c) Michael Baumann, 2018

Diese Website dient als Möglichkeit, meine Erlebnisse zu teilen. Meine Beiträge sind ehrlich, subjektiv und manchmal sehr emotional. Ganz meinem Naturell entsprechend eben... direkt, manchmal ein wenig über das Ziel hinaus aber immer mit einer großen Portion Respekt. Respekt (für und im Umgang mit Mitmenschen, Kulturen, Meinungen, Tiere...) ist mir nämlich sehr wichtig. Außerdem möchte ich meine Erfahrungen auf eine informative Art teilen und meine Leser inspirieren, motivieren und hoffe sie auch ein wenig zu bereichern - auch ich selbst werde täglich durch Fotos, Texte oder Aktionen auf Dinge aufmerksam, die mir Freude bereiten, meinen Ehrgeiz wecken oder mich zum Nachdenken anregen. Das ist mittlerweile essentiell für mich geworden. In einer Welt, die sich immer schneller zu drehen scheint, muss man selbst oft abbremsen um nicht im Strudel der vermeintlich wichtigen Lebensaufgaben auf sich selbst zu vergessen.

Schön, dass du den Weg auf meine Website gefunden hast - ich hoffe wir sehen uns öfters. Damit du nicht auf mich vergisst, kannst du mir auf Instagram oder Facebook folgen - ich würde mich freuen!

Alles Liebe

Katie